ein Haus Gottes bauen.

Vor einigen Tagen sah ich eine Diskussion ueber den Bau von Moscheen in Europa im ORF. Ich, ein Kultursensibelchen, versuche nun meine Gedanken zu formulieren, nachdem der Eindruck entstand, dass die Verteidigung von Positionen und Stellungnahmen zu einzelnen Begriffen wie Islamophobie wesentlich wichtiger waren als der Inhalt des Gespraechs.

Der Bau eines Gotteshauses.

Das Gesetz ueber den Bau und Erhalt von Kirchen anderer Religionsgemeinschaften als den Islam wurde in der Tuerkei (lt.muendlicher Auskunft) geaendert. Das neue Gesetz ermoeglicht den christlichen und juedischen Gemeinden den Bau von Gotteshauesern.

Was bedeutet es fuer glaeubige Menschen ein ihrer Religion entsprechendes Haus zu besitzen, zu ehren, zu achten, zu betrachten und zu besuchen?

Mit Sicherheit stellt es die Achtung und den Respekt der eigenen Religion in der Oeffentlichkeit dar, es ist offen gelebte Religion.
Der Besuch der katholischen Messe in Istanbul in einer der byzantinischen Museen, zB meiner Lieblingskirche, Kariye Muezesi oder der Kapelle der Jungfrau Maria an einem Sonntag waere schoen.

WAs wuerde fuer eine muslimische Frau der Besuch einer wunderschoenen Moschee bedeuten?

Natuerlich ist ein Haus Gottes ein kulturelles Symbol, haeufig ein Kunstwerk, jede Religion offenbart eine Vielzahl von Schaetzen an Gotteshaeusern.

Die Haeuser Gottes regen die Gemueter an und auf.
Sie lassen Bewunderung aufkommen.
Sie provozieren.

Sie sind aesthetisch und schoen, wie eine moegliche Moschee am rechten Salzachufer in der Stadt der Fuersterzbischoefe!

Und was wuerden muslimische und katholische Frauen tun? In der Moschee hinter dem Vorhang gemeinsam beten, in Dankbarkeit fuer den Frieden und Wohlstand der dies moeglich macht.

Bis es soweit ist, werden noch viele Fragen und Antworten gestellt werden, im ORF.

Tuerkei nach der Wahl?

Nationalismen, Saekularismen, Demokratismen, Europàismen…

Flagge der tuerkischen Republik

Wohin geht die Tuerkei?
Wozu tendiert die tuerkische Bevoelkerung?
Was wissen EU Buerger ueber die Tuerkei?

Fragen ueber Fragen….

Antworten:
THE GUARDIAN
Guel wurde als tuerkischer Praesident vereidigt.
Die Wahlen wurden als Test fuer den Respekt der Armee gegenueber dem demokratischen Prozess gesehen. Doch der Anfuehrer des Militaers, General Yassar Bueyuekanit, warne erneut vor der Bedrohung des Saekularismus durch die „Zentren des Boesen“. Diese Warnung wurde als Beweis gesehen, dass die tuerkischen Generaele nicht danebenstehen werden , sollte der Praesident die Trennung von Religion und Staat unterwandern.

EL PAIS, MADRID
Guel repraesentiert den Vormarsch des Islamismus in einem Land, in dem drei von vier Buergern Islamisten in der Regierung gutheissen. Seine reformerische Tendenz orientierte sich an den realen Verhaeltnissen und am einfachen Buerger. Er konzentrierte sich auf die Festigung der Demokratie und auf Respekt der Menschenrechte. Daher vermutete man, seine Plattform sei unter dem Mantel des Islamismus sozialdemokratisch.
(aus der Kleinen Zeitung vom Donnerstag, 30. August 2007

Hauskauf in den USA

Scheinbar voneinander unabhängige Ereignisse

In einem Bundesstaat der USA kauft Mr. Major ein Haus auf Kredit. Für diese Lösung haben sich viele Familien entschieden und in Österreich erfolgt die zweite Milchpreiserhöhung innerhalb mehrerer Monate.
In China, wo doch angeblich Chinesen keine Milch vertragen, weil keine Enzyme zur Verdauung produziert werden, ist die Nachfrage nach Milchpulver enorm groß. Die Alpenmilch, lässt nun über die Medien wissen, dass auch österreichische Bauern sehr bald 40 Cent pro Liter Milch erhalten sollten.

Oder doch nicht?

Warum führt die Intensivierung weltweiter sozialer Beziehungen, durch die entfernte Orte miteinander verbunden sind, dazu, dass Ereignisse an einem Ort durch Vorgänge die sich kilometerweit entfernt ereignen, auf Ereignisse vorort Einfluss nehmen?

Suche nach Hintergründen

Immobilienmarkt in den USA
Viele Menschen kaufen Häuser auf Kredit und in Österreich ist es üblich, dass eine Bank dafür haftet, Wohnbauzuschüsse gewährt werden, Omas und Opas ihre Sparbücher plündern und die jungen Hausbesitzer sparen müssen. Können sie die Raten über einen längeren Zeitraum nicht bezahlen, muss das Haus verkauft werden. Nun, wie ist das in den USA?
Viele Leute werden jetzt glauben, dass es viel anders wäre? Auch dort erhalten Kaufwillige Kredite, wobei deren Haus als Sicherstellung dient. Nun hat das Haus aber nicht den Wert wofür sich der Käufer verschuldet hat. Er möchte es verkaufen und erhält nur einen Anteil vom ursprünglichen Preis. Öffentliche Stützungen des Immobilienmarktes für junge Familien gibt es wahrscheinlich keine, daher bleibt der Einzelne auf den Schulden sitzen. Ähnlich ergeht es Millionen von Menschen. Nun wer hat den Preis der Immobilie bestimmt? In den USA Angebot und Nachfrage, möchte man meinen. Die Anbieter von Anteilsscheinen auf der einen Seite und die Käufer auf der anderen Seite. Welche Werte im Hintergrund des Börsengeschäfts waren sind fast unwichtig, der Markt hat sich an sich selbst empor geschaukelt und damit auch die Preise für Immobilien. Ähnliches ist doch mit den Investmentwerten in IT Firmen vor wenigen Jahren passiert.

Im nächsten Beitrag würde ich gerne der Steigerung des Milchpreises auf den Grund gehen, wer sich interessiert, kann beim Ergründen helfen.

Marina